Wilhelmstrasse - Langen - Hessen

Start
Wilhelmstrasse
Langen
Hessen
Links
Kontakt

Seite vom 19.01.2019, 10:08
*

Historische Karten aus Hessen

Historische Karten aus Hessen (verschiedene Quellen)

 

 

 

Mainz und Umgebung 1620 (#)

Charles University Prague: Eigentliche Entwerfung deßn Marquis Spinolae Lägern bey Maintz und Oppenheim. Deßgleichen der Unirten Fursten Läger bey Wormbs, so dises 1620. Jahrs bede theil geschlagen und Auffgeworfen ...



 

 

Mainz und Umgebung o.D. (#)

Charles University Prague: Ähnliche Karte wie die vorstehende, jedoch in schlechterer Darstellungsqualität. Ohne Datierung oder Beschreibung, jedoch mit Bildnis des Ambrosio Spinola.



 

 

 

 

Südhessen / Rheinpfalz, 1621 (#)

State Archives of Belgium 514_0549_000_01850_000_0_0016: Palatinatus Rheni Nova Et Accurata Descriptio Ao 1621



 

 

 

Gegend um Mainz 1689 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 7/22: Plan der Belagerung von Mainz durch die kaiserlichen und alliierten Truppen, 17. Juli bis 1. September 1689, Siehe auch



 

 

Rheinverlauf / Südhessen ca. 18 Jhd (#)

State Archives of Belgium 523_5707_000_00009_000_0_0002: Neue general Kriegs Karte des Reinstrohms herausgegeben von Johann Walch Augsburg



 

 

 

 

Rheinregion zwischen Mosel und Neckar 1734 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 19/5: Rheinregion zwischen Mosel und Neckar mit den Kriegsschauplätzen 1734



 

 

Gegend zwischen Mannheim und Mainz 1735 (#)

Charles University Prague: Camps et Marches de l'Armee Imperiale commandee par S.A.S. le Prince de Savoye pour retourner de Wiesenthal pres de Philippsbourg, et aller passer le Rhein a Mayence; l'Armee de France etant campe a Oppenheim pres de cete Ville.



 

 

Schlacht bei Dettingen 1743 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 21/57: Plan der Schlacht bei Dettingen zwischen den Alliierten unter dem Kommando des Königs von Großbritannien und den Franzosen unter dem Herzog von Noaille, 27. Juni 1743



 

 

 

Marburg 1760 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 25/72b: Festung und Stadt Marburg während der Belagerung, 1760



große Version

 

 

 

Gegend um Bergen 1790 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 40/51: Plan des Lagers der hessischen Truppen unter Landgraf Wilhelm IX. bei Bergen, 23. September bis 17. Oktober 1790. Mit Enkheim, Seckbach, Preungesheim, Bergen, Vilbel



 

 

 

Gegend zwischen Lahn, Rhein und Main 1792 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/2: Plan der abgesicherten Gebiete der Truppen von Landgraf Wilhelm IX. bei Katzenelnbogen und Hanau, 1792



 

 

 

 

Gegend bei Mainz 1792 (#)

Charles University Prague: Gegend von Maynz, 1792. Leider hat der Original-Scan mehrere Datei-Fehler.



 

 

 

Rheinverlauf von Basel bis Koblenz 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/3: Ganz neue Vorstellung des Rhein-Stroms von Basel bis Coblenz. Nebst inbeschriebenen Feldzügen von den Jahren 1792 und 1793 (Zusammengesetzt aus drei Einzelbildern)



 

 

 

Kastel / Kostheim 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/31: Plan der Verschanzungen vor Kastel bei Mainz, 1793. Mit ausführlichen Erläuterungen



 

 

 

Gustavsburg 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/32a: Plan der Inseln Bleiaue, Drei Müllers Wert und Aukopf und von Gustavsburg bei Mainz, 1793. Mit ausführlichen Erläuterungen



 

 

 

Insel Petersaue 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/32: Plan der Insel Petersaue bei Mainz, 1793



 

 

 

Gegend um Mainz 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/36: Plan der Belagerung der Festung Mainz, 5. April bis 22. Juli 1793 / Plan der Festung Maynz und umliegender Gegend, wie solche den 5ten April 1793 von der vereinigten Armée, unter Commando Sr. Excellenz des Herrn General Lieutenant Grafen von Kalckreuth blockiret worden, und nachdem den 19t. Juny, unter Hoechst eigenem Commando Sr. Maj. des Königs Fried. Wilhelm des IIten von Preussen, die Belagerung angefangen, so wurde die Französische Besatzung, unter Commando des General Doyre genötigt den 22t. July zu Capituliren, und die Festung samt allem Zugehör an die vereinigte Armée zu übergeben.



 

 

Gegend um Mainz 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/30: Plan der Gegend um Mainz mit dem Lager der Alliierten, am 18. Juni 1793



 

 

 

Gegend um Mainz 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/21a: Plan der Gegend um Mainz mit den Stellungen der vereinigten deutschen Armee, um 1793



 

 

Gegend um Mainz 1793 (#)

(#) Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/22: Plan der Stellungen der vereinigten deutschen Armee bei der Blockade von Mainz, 18. Juni 1793



(#) Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/22b: Plan der Stellungen der vereinigten deutschen Armee bei der Blockade von Mainz, 18. Juni 1793 (spätere Kopie der vorstehenden Karte, mit einigen Unterschieden.



(#) Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/22a: Plan der Batterien bei Gustavsburg, Juni 1793



 

 

 

Gegend um Mainz / Weisenau 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/23b: Plan der Belagerung von Mainz, 10. Juni bis 15. Juli 1793, Kopie.



große Version

 

 

 

Gegend um Mainz / Weisenau / Hechtsheim 1793 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/24: Plan der Belagerung von Maynz im Jahre 1793 unterm Commando Sr. Königlichen Majestät von Preussen Friedrich Wilhelm II. mit Zusatzblatt mit Erklärungen



 

 

Gegend um Mainz 1973 (#)

Hessisches Staatsarchiv Marburg / Wilhelmshöher Kriegskarten WHK 31/29: Plan der Belagerung der Festung Mainz vom 4. April bis zum 22. Juli 1793



 

 

 

 

Südhessen 1793 (#)

State Archives of Belgium 514_0549_000_00796_000_0_0001: Ausschnitt aus Cursus Rheni Supra Wormatiam Usque Ad Archi Episcopatum Coloniensem, 1793



 

 

 

Südhessen / Pfalz 1794 (#)

Charles University Prague: Kriegs Theater der teutschen und franzoesischen Graenz Landen zwischen dem Rhein und der Mosel, im Jahr 1794.



 

 

 

 

 

Rheinlauf von Speier bis Bingen ca. 1795 (#)

Charles University Prague: Special Carte des Rheinlaufes von Speier bis Bingen nebst den angraentzenden Gegenden ... 1795. Siehe auch hier und hier



 

 

 

 

14 Blätter der "Haas'schen Karte" um 1800 (#)

Leibnitz-Institut für Länderkunde (ifl) HK 1143 - HK 1151: Militärische Situationskarte in XXIV Blättern von den Ländern zwischen dem Rhein Main und Neckar nebst den angränzenden Gegenden (Haas'sche Karte), hier aber nur 14 von 24 Blättern. Siehe auch





























 

 

 

 

 

 

Geognostische Karte vom Odenwald und Umgebung 1827 (#)

Charles University, Prague: Geognostische Karte von dem Odenwald und einigen angraenzenden Gegenden, 1827.



 

 

 

 

Mainverlauf 1829 (#)

Zentralbibliothek Zürich, S Umg Main IV 5: Panorama des Main's und seiner nächsten Umgebungen von Frankfurt a.M. bis Mainz.



 

 

 

Rhein-Panorama 1829 (#)

Zentralbibliothek Zürich S Umg Rhein IV 5: Panorama des Rheins und seiner nächsten Umgebungen von Mainz bis Coeln 1829



 

 

Süddeutschland 1836 (#)

Universitätsbibliothek Basel Kartenslg Mappe 172bis:15: Post-, Reise- und Uebersichts-Karte von den Königreichen Bayern und Würtemberg Nebst Den Grossherzogthümern Baden und Hessen Mit Ansichten von Mainz, Mannheim, Heidelberg, Speyer, Freyburg, Ulm, Frankfurt, Carlsruhe, Stuttgart, München, Darmstadt, Augsburg, Passau, Regensburg, Nürnberg, Ansbach, Würzburg, Baireuth



 

 

 

Bingen, ca. 1840 (#)

Leibnitz-Institut für Länderkunde (ifl) HK 0707: Plan der Stadt Bingen (Mit farbiger Markierung der mittelalterlichen und der römischen Stadt)



 

 

 

Die Taunus-Eisenbahn 1840 (#)

ETH-Bibliothek Zürich, Rar K 289: Die Taunus-Eisenbahn: nach Ravensteins Karte der Umgegend von Frankfurt


Beschreibung für das Bild

 

 

Rhein-Panorama 1840 (#)

Zentralbibliothek Zürich S Umg Rhein IV 20: Neues Panorama des Rheins und seiner nächsten Umgebungen von Mainz bis Coeln 1840



 

 

 

Mainverlauf 1844 (#)

Charles University, Prague: Der Lauf des Mains: von Bamberg bis Mainz, 1844



 

 

 

 

Umgebung von Frankfurt 1851 (#)

Charles University, Prague: Topographische Karte des Frankfurter Gebietes mit der Umgegend bis Mainz, Idstein, Friedberg, Aschaffenburg u. Darmstadt, Ravenstein, 1851



 

 

Grossherzogthum Baden 1861 (#)

Leibnitz-Institut für Länderkunde (ifl) HK 1060 - 01 : Uebersichts-Karte von dem Grossherzogthum Baden Nebst Theilen Der Angrenzenden Laender